Initierung und Organisation wissenschaftlicher Tagungen

(AUSWAHL DER LETZTEN JAHRE)

 

  • Mai 2012: Interdisziplinäres, internationales Symposium „Religionsfreiheit und Gleichheit der Geschlechter“ (mit Ute Mager), Heidelberg; unter Teilnahme von Höchst­richtern und Wissenschaftlern aus Europa, Afrika, Asien und den USA.

 

  • Juni 2011: Kolloquium für Mitglieder des EuGH und der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg.

 

  • Mai 2011: Mitorganisatorin des Europäischen Juristentages in Luxemburg, Leitung des Panels „Drittwirkung der Grundrechte“, unter Teilnahme u.a. des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle.

 

  • 2007: Initiierung des „Luxemburger Expertenforums“, in dessen Rahmen jährlich hochrangige Experten aus Deutschland (Wissenschaftler, Richter der obersten Gerichte, Bundes- und Landesminister) mit Mitgliedern des Gerichtshofs aktuelle Fragen des Europarechts diskutieren.

 

  • 2005:  „The Future of the European Judicial System – The Constitutional Role of European Courts“ (mit Ingolf Pernice), Berlin; unter Teilnahme von Richtern der Höchstgerichte der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, des U.S. Supreme Court und der höchsten Gerichte von Kanada und Südafrika, des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte sowie ausgewählten Wissenschaftlern aus Europa und den USA.
Joomla templates by a4joomla